Grundlagen der Programmierung

Neuigkeiten

  • Erste Vorlesung: Dienstag, 23.10.2018, 11:45 Uhr in Raum 46-220
  • Bitte registrieren Sie sich bis Mittwoch 24. Oktober um 18:00 Uhr für die Übungen.

Organisation

Dozent: Prof. Dr. Ralf Hinze

Übungsbetrieb: Peter Zeller, Sebastian Schweizer

Vorlesung

  • Dienstag, 11:45 - 13:15 Uhr, Raum 46-220
  • Donnerstag, 11:45 - 13:15 Uhr, Raum 46-215

(Details: KIS-Eintrag)

Folien zur Vorlesung werden zwei Tage vor der Vorlesung auf dieser Unterseite veröffentlicht.

Übungen

Programmieren lernt man nur durch Üben! Pro Woche gibt es ein Übungsblatt. Es wird montags veröffentlicht und muss bis Montag eine Woche später um 12:00 Uhr abgegeben werden. Sie bearbeiten die Übungsaufgaben in Zweier-Teams. In den wöchentlichen Übungsstunden werden Sie von studentischen Tutoren betreut. Sie besprechen gemeinsam das Übungsblatt der vergangenen Woche.

Eine Liste der Tutoren, die angebotenen Übungstermine und die Übungsblätter finden Sie auf der Unterseite zur Übung.

Registrierung

Um an den Übungen teilzunehmen müssen Sie sich bis Mittwoch 24. Oktober um 18:00 Uhr registrieren.

  1. Legen Sie sich ein Konto im STAT System an.
  2. Tragen Sie sich im Optimus System für die Übung „Grundlagen der Programmierung“ ein.
    • Wählen Sie aus, zu welchen Terminen Sie Zeit haben und welche Termine Sie bevorzugen.
    • Sie können bis zu 4 Personen angeben, mit denen Sie in die gleiche Gruppe eingeteilt werden wollen. Geben Sie dazu den STATS Benutzernamen der Personen in die entsprechenden Felder ein.
    • Bitte wählen Sie „nicht möglich“ nur dann aus, wenn Sie zu einem Termin eine andere Universitäts-Veranstaltung haben.
  3. Wir werden Sie entsprechend Ihrer Präferenzen in eine Übung eintragen. Ihre Übungsgruppe können Sie dann ab Mittwoch Abend im Optimus System einsehen.

Bei Problemen mit der Anmeldung oder der Benutzung des Systems wenden Sie sich bitte an Peter Zeller.

Sprechstunden

Die Sprechstunden bieten Ihnen die Möglichkeit, offene Fragen zu klären und weitergehendes Wissen zu erwerben. Der Besuch der Sprechstunden ist freiwillig, wird jedoch dringend empfohlen, wenn Sie Probleme mit den Übungsaufgaben haben oder den Stoff in der Vorlesung nicht komplett verstehen.

Der Dozent bietet eine wöchentliche Sprechstunde zur Vorlesung an: Dienstag, 17:15 Uhr, Raum 13-222. Sie umfasst je nach Bedarf Repetitorium, Lösung von Knobelaufgaben und/oder weitergehenden Stoff.

Die studentischen Tutor*innen bieten zusätzliche Sprechstunden an, bei denen Sie Fragen zu den Übungsaufgaben stellen können. Programmieranfänger*innen empfehlen wir, mindestens eine Sprechstunde pro Woche zu besuchen und die Programmieraufgaben in der Sprechstunde zu lösen. So können Sie bei Problemen schnell nachfragen. Diese Sprechstunden finden im SCI Terminalraum 32-411 statt. Die Zeiten und Ansprechpartner*innen entnehmen Sie bitte folgender Tabelle:

Wochentag Uhrzeit Tutor*in ungerade Kalenderwochen Tutor*in gerade KW
Montag 10:00 - 11:30 Hagen Rothe Julian Stieß
Dienstag 15:30 - 17:00 Aaron Hackenberg Martin Böh
Mittwoch 10:00 - 11:30 Jonas Noglik Markus Urschel
Donnerstag 15:30 - 17:00 Christopher Hardt Stephan Spengler
Freitag 10:00 - 11:30 Franziska Raudonat Pascal Grosch

In der ersten Vorlesungswoche finden montags noch keine Sprechstunden statt.

Probeklausur

Die Probeklausur ist freiwillig und soll eine Hilfestellung für Sie sein, einerseits um den Prozess schon einmal zu durchlaufen bevor es wirklich zählt und andererseits auch den Stoff schon einmal zu lernen und sich mit typischen Aufgaben dazu unter Klausurbedingungen auseinanderzusetzen.

Die Probeklausur wird von uns korrigiert und Sie können abhängig vom Ergebnis auch Punkte für die Zulassung zur Abschlussklausur erwerben.

Termin: 8. Januar 2019, 17:15 Uhr in der Mensa

Klausurzulassung und Abschlussklausur

Für die Zulassung zur Abschlussklausur gelten folgende Vorraussetzungen:

  • mindestens 60% der Übungspunkte aus den Übungsblättern 2 bis 13 und
  • Anwesenheitspflicht in den Übungen (max. 2x entschuldigtes Fehlen, darüberhinaus Attest erforderlich)

Termin: 7. März 2019, 09:00 Uhr in der Sporthalle (Gebäude 28)

Literatur